Gratis Pokerschule mit Pokerstrategie und Poker Bonus, Poker Videos, Poker B�cher


     Pokerschule          Poker-Varianten          Poker-Lexikon          Poker-Bonus          Poker-Videos    


Pokerstrategie, Gratis Poker, Freerolls, Rake Back

POKERSCHULE

Grundsätze
Rangfolge Pokerblätter
Position
Wahrscheinlichkeiten
Odds
Outs
Pot Odds
Implied Odds
Spielertypen

Playmoney vs. Echtgeld
Tipps für SNGs
Tipps für Turniere
Bankroll Management

Welcher Pokerroom?
Poker-Bücher
Omaha


SONSTIGES

Links
Haftungsausschluss




 

Betvictor Poker mit dem gr��ten Poker Bonus

Grunds�tze

Beim Pokern immer beachten

Pokern ist kein reines Glücksspiel, es kommt unter anderem auf ein gutes Denkvermögen, Beobachtungsgabe und mathematische Grundkenntnisse an.

Neben diesen Punkten, sollte man zusätzlich einige simple, aber wichtige Poker-Grundsätze beachten, damit das Pokerspiel kein unangenehmes und teures Vergn�gen wird:


Sollten Sie müde, wütend, oder aufgeregt sein, Pokern Sie nicht. Diese Empfindungen trüben ihre Entscheidungsgabe. Ohne klaren Verstand werden Sie nicht erfolgreich pokern können, daher auch Finger weg von größeren Mengen Alkohol.

In der Ruhe liegt die Kraft. Werden Sie daher nie ungeduldig, denn es gibt nun mal Spielphasen, wo man über einen längeren Zeitraum keine vernünftigen Karten bekommt. Diese Phasen durchleben Anfänger genauso wie Poker-Profis. Spielen Sie in dieser Situation keine Karten nur aus Langeweile heraus, die Sie normalerweise sofort passen/folden würden. Ohne Geduld und Disziplin wird man auf längere Sicht kein erfolgreicher Pokerspieler!

Kommen Sie nicht auf die Idee, jedes Poker-Blatt zu spielen, nur weil Sie ein paar Mal Glück hatten. Ihr Geld wird sonst schneller weg sein, als ihnen lieb ist. Sich von einer Hand zu trennen (ablegen / folden) ist mit eine der wichtigsten Eigenschaften beim Pokern. Sie sollten daher bei einem guten Fold genauso freuen, wie bei dem Gewinn eines kleineren Potts.

Bluffen Sie ihre Gegner ja nicht schon mit ihrem ersten Blatt. Beobachten  Sie zuerst ihren Tisch und ihre Gegner, damit Sie wissen, welche Spieler zB nur sehr gute Hände (Ass-König, Ass-Dame, Ass-Ass, König-König, etc.) spielen. Gegen diese Gegner macht bluffen bis zum bitteren Ende dann kaum Sinn.

Überschätzen Sie den Wert ihrer Anfangskarten (Hole Cards) nicht.
Ass-3 mag zwar auf dem ersten Blick wie ein gutes Blatt aussehen, nur wird ihnen das Ass mit dem niedrigen Kicker (der Dreier) in den meisten Fällen keinen Gewinn bescheren, da alle Ass-Kombination ab Ass-4 ein stärkeres Pokerblatt aufweisen als Sie.


Achten Sie immer auf ihre Position am Tisch
Je später die Position am Tisch, desto größer ihr Vorteil, da Sie dadurch schon vor ihrem Zug wissen, welcher ihrer Gegnern vermutlich ein starkes Blatt in der Hand hält. Zeigt der Tisch Schwäche (es wird zB nur gechecked), kann sogar ein eher schlechtes Blatt in später Position zum Gewinn des Pots führen.

 



 

PARTNER

William Hill Poker - $1000 Poker Bonus
$1000 Will Hill Bonus

 


$ 500 Bwin Poker Bonus



$ 100 Everest Bonus


50 $ Poker Bonus von PokerStars, der Heimat von Katja Thater, Daniel Negreanu, Chris Moneymaker und Intellipoker
100 % PokerStars Bonus

 

 

 


(c) 2013 - Alle Rechte vorbehalten